Druckansicht der Internetadresse:

Physikalisches Institut

Theoretische Physik, Seniorprofessor - Theorie weicher Materie & Nichtlineare Dynamik - Prof. Dr. Walter Zimmermann

Seite drucken

Informationen und Rückblicke

Der Sieger der Physik Regionalwettbewerb Tarek Bećić (Frankenwald-Gymnasium Kronach), der zweite Michael Ott und die dritte und Linda Thumfart (beide Augustinus-Gymnasium) sowie der Organisator des Physik Regionalwettbewerbs Physik-Professor Walter Z

Sieger des Physik-Regionalwettbewerbs 2021 am TAO-Schülerforschungszentrum der Universität Bayreuth stehen fest.

Am Wochenende wurden beim GYPT-Regionalwettbewerb an der Uni Bayreuth Teilnehmer für die deutsche Physik-Meisterschaft im März ermittelt. Corona-bedingt wurde der für den 16. Januar auf dem Uni-Campus geplante Wettbewerb auf den 23. Januar und kurzerhand ins Internet verlegt.


Erdrutschsieg bei bundesweiten Endrunde der Physikmeisterschaft

Die Endrunde des bundesweiten Wettbewerbs, des GYPT (German Young Physicist Tournament), fand vom 29. Februar bis 1. März 2020 im Physikzentrum in Bad Honnef statt. Die Bayreuther-Teams konnten sich in der Endrunde gegen 27 andere Teams durchsetzen und belegten den 1. und 2. Platz.


GYPT Regionalwettbewerb 2020 an der Universität Bayreuth

Am Samstag den 11. Januar 2020 beim Physik-Regionalentscheid wurden unter der Schirmherrschaft von Prof. Walter Zimmermann, ein weiteres Mal die Nachwuchs-Physiker ermittelt, die an der Deutschen Physik-Meisterschaft in Bad Honnef teilnehmen.

Die Besten des dortigen Wettbewerbs nehmen an der Physik-Weltmeisterschaft 2020 teil.


Das deutsche Team wird beim IYPT 2019 in Warschau Physik-Vizeweltmeister

Am Freitag den 12. Juli 2019 haben die deutschen Physikmeister Berin Becic, Saskia Drechsel und Frederik Gareis vom Schülerforschungszentrum Bayreuth mit ihren Teamkollegen Fabion Briem und Fabian Henn den zweiten Platz in der Physikweltmeisterschaft 2019 belegt. Der Abstand zum Sieger Singapur war noch nie so knapp wie in diesem Jahr.


Gold und Bronze für Physik-Schülerforschungsteams der Uni Bayreuth 2019

Beim Bundeswettbewerb der Physikmeisterschaft für Jugendliche - GYPT am Physikzentrum in Bad Honnef, nahmen zwei Teams des Bayreuther-Schülerforschungszentrums Physik teil. Die Teams holten Gold und Bronze.


Physik am Samstagvormittag 2019

2019 im Januar im Rahmen der Emil-Warburg Preisverleihung - öffentlicher Vortrag mit Festredner Prof. Joachim Ullrich, Präsident der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (Braunschweig/Berlin)


Kranke von gesunden Blutzellen trennen: Bayreuther Physiker entdecken neuen Effekt,

Bei zahlreichen Krankheiten wie Malaria oder Krebs unterscheiden sich kranke und gesunde Blut-und Körperzellen durch ihren Härtegrad. Durch einen neuen physikalischen Effekt lassen sie sich leicht voneinander trennen. Dabei sorgen Strömungen in Mikrokanälen dafür, dass sich von selbst härtere von weicheren Zellen trennen. Dies hat jetzt ein internationales Forschungsteam unter der Leitung des Bayreuther Physikers Prof. Dr. Walter Zimmermann entdeckt. In der Fachzeitschrift "Physical Review Letters" stellen die Wissenschaftler ihre grundlegenden Erkenntnisse vor und zeigen deren medizinisches Anwendungspotenzial.


GYPT-Regionalwettbewerb 2019 im Schülerforschungszentrum an der Universität Bayreuth

19. Januar 2019


SFZ Akademie 2018 am 28. September an der Universität Bayreuth

Auf dem Programm standen eine Exkursion zur Firma Stäubli, interessante Workshopreihen, ein Vortrag über aktuelles aus der Forschung und zum Abschluss Pizza, Sport und Spiel.


IYPT 2018 in Peking - Gold für Deutschland bei den Physik-Weltmeisterschaften für Schüler

International schaffte das Bayreuther Team des Schülerforschungszentrums auch 2018 wieder bis an die Spitze.


GYPT-Regionalentscheid 2018

Auch 2018 zeigt das Physik-Schülerforschungszentrum der Universität Bayreuth im Reginalwettbewerb GYPT (German Young Physicists Tournament) wie die Begeisterung für Physik in die nächste Runde geht.


IYPT-Silbermedaillen-Gewinner zurück im Schülerlabor

Das Schülerlabor der Universität Bayreuth feiert das Erfolgsteam um Sebastian Friedl und die Silbermedaille bei der Physik-Weltmeisterschaft in Singapur.


Das deutsche Team gewinnt beim IYPT in Singapur die Silbermedaille 2017

Sebastian Friedl, aus der Nachwuchsschmiede des Bayreuther Physik-Schülerforschungszentrums, ist mit der deutschen Nationalmannschaft nach Singapur geflogen und gewinnt mit seinem Team beim IYPT die Silbermedaille. 


Die Erfolgsgeschichte des Physik-Schülerforschungszentrums in Bayreuth geht auch 2017 weiter

Jonas Landgraf und Fabian Eller, beide amtierende Physik-Vizeweltmeister leiten im Schülerforschungszentrum Physik in Bayreuth nun den Nachwuchs an. Darunter ist Sebastian Friedl (16) vom Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium aus Bayreuth.


2016 Deutsches Team um Jonas Landgraf und Fabian Eller werden Vizeweltmeister im Finale IYPT Physik-Weltcup in Jekaterinburg

Schon 2015 waren Jonas Landgraf und Fabian Eller erfolgreiche Teilnehmer am Physikwettbewerb dem  German Young Physicists Tournament.


Erfolgreiches Training an der Universität Bayreuth - Die "Deutschen Physik-Meister 2015"

Gemeinsame Freude über die Spitzenplätze im bundesweiten Physikwettbewerb für Schüler, dem German Young Physicist's Tournament (GYPT)


Partikel stellen sich quer: Überraschende Orientierung in Kapillaren

Ein Forschungsteam mit M. Trebbin, Prof. S. Förster und Prof. W. Zimmermann hat ein überraschendes Verhalten von Molekülen und Partikeln in Kapillaren entdeckt. Die neuen Erkenntnisse sind z.B. für die Herstellung synthetischer Fasern oder für die Aufklärung von Gefäßerkrankungen von großer Bedeutung.


Exkursion nach Garching am 9. Januar 2013

Besuch des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik und der Forschungsneutronenquelle Heinz-Meier-Leibnitz in Garching bei München von einer Gruppe Studierender mit Prof. Zimmermann.


Physik am Samstagvormittag & Emil-Warburg Preisverleihung am 26. Januar 2013

Ein öffentlicher Vortrag von Prof. R. Schlögl zum Thema "Energiewende - Wunsch und Wirklichkeit" im Rahmen von Physik am Samstagvormittag und der Emil-Warburg Preisverleihung durch die Bürgermeisterin der Stadt Bayreuth Frau Brigitte Merk-Erbe.


Zum zweiten Mal Erfolg mit Lichtenberg

Mit der Lichtenberg-Juniorprofessur ist die Bayreuther Physik nun binnen kurzer Zeit zum zweiten Mal erfolgreich. Stephan Gekle verstärkt die Physik der Uni Bayreuth


Workshop in Weißenstadt für Studienanfänger, die Tradition setzt sich im vierten Jahr fort

Organisation: Prof. Zimmermann


Workshop in Pottenstein für Studienanfänger im dritten Jahr in Folge

Organisation Prof. Zimmermann


Rekordzahlen an der Universität Bayreuth

Medienmitteilung vom 19. Oktober 2011


Exkursion nach Ludwigshafen zu BASF am 14. Juli 2011

Prof. Zimmermann fährt mit interessierten Studenten zu einer Werksbesichtigung um vor Ort zu zeigen, wo zum Beispiel ein Physiker arbeiten kann.


Bayreuther Physikstudent gewinnt Sonderpreis bei Jugend Forscht 2011


Physik Bachelor of Science, B. Sc.


Physik Master of Science, M. Sc.

zum Sommersemester 2011 startet an der Universität Bayreuth die Master-Ausbildung in Physik


Erster Lichtenberg-Lehrstuhl Bayerns an der Uni Bayreuth

Plasma-Forscher Prof. Arthur G. Peeters verstärkt die Physiker in Bayreuth.


Wissenswertes über das Physikstudium an der Universität Bayreuth

Wie und wozu studiert man Physik - Informationen für Schüler



Verantwortlich für die Redaktion: Prof. Dr. Walter Zimmermann

Facebook Instagram